Stadthotel Pohlmann
RestaurantPartyserviceHotelTagungen

Stadthotel Pohlmann
Mindener Straße 1
32049 Herford
Fon: 0 52 21 / 98 00
Fax: 0 52 21 / 98 01 62
info@stadthotel-pohlmann.de




RSS-Feeds Kategorien Archiv Links

Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica


Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal ist zu Ehren von Kaiser Wilhelm I. an der Ostflanke des Wittekindsberges 1892 an der Porta Westfalica aufgebaut worden, weil dieser die preußische Provinz Westfalen errichtet hatte. Der Bildhauser Kaspar von Zumbusch entwarf das Denkmal und Architekt Bruno Schmitz setzte es in die Realität um. Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal ist heute das Wahrzeichen der Stadt Porta Westfalica und ein beliebtes Touristenziel.
Das Standbild zeigt Wilhelm I. in Uniform, mit hohen Krönungsmantel, Stiefeln und Waffenrock. Die rechte Hand hat Wilhelm I. erhoben, die linke aufgestützt. Auf dem Kopf trägt er einen Lorbeerkraz.

„Provinz Westfalen“ erleben

Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal steht am äußeren Ende des Wiehengebierges auf rund 210 Metern Höhe. Das Bauwerk selbst ist 88 Meter hoch und schon dadurch von Weitem zu sehen. Vom Denkmal aus hat man einen tollen Ausblick auf Porta Westfalica und das umliegende Land. Die Plattform, auf der das Kaiser-Wilhelm-Denkmal steht, wurde teilweise aus dem Stein herausgearbeitet. Zum Denkmal führt eine zwölf Meter hohe Treppe, unter der sich die Inschrift „Wilhelm dem Großen – die Provinz Westfalen“ befindet.

0 Kommentare »