Stadthotel Pohlmann
RestaurantPartyserviceHotelTagungen

Stadthotel Pohlmann
Mindener Straße 1
32049 Herford
Fon: 0 52 21 / 98 00
Fax: 0 52 21 / 98 01 62
info@stadthotel-pohlmann.de




RSS-Feeds Kategorien Archiv Links

Spargel – Gemüse mit Köpfchen


Seit Mitte April ist die Spargelsaison wieder eröffnet. Bis zum 24. Juni können Sie auch bei uns im Restaurant Herford wieder leckeren Spargel genießen. In unserem heutigen Blog-Eintrag möchten wir Ihnen das „Königsgemüse“ ein wenig näher bringen.

Die Spargelsaison ist eröffnet!

Am beliebtesten in Deutschland ist der Bleichspargel, da er besonders mild ist. Üblicherweise wird Spargel von regionalen Händlern angeboten, damit die Frische immer garantiert ist. Bevor der Spargel mit seinem Köpfchen durch die Erde stößt, wird er geerntet. Und Spargelstechen ist vor allem eins: Handarbeit. Durch Risse in der sogenannten „Dammkrone“ erkennt der Spargelstecher, wo die nächste Spargelstange aus der Erde stößt. Daraufhin legt er die Stange frei und sticht diese anschließend mit einem scharfen Spargelmesser ab. Danach füllt der Spargelstecher das Loch wieder mit Erde und glättet es mit einer Kelle.

Dann muss alles ziemlich schnell gehen. Der geerntete Spargel wird auf dem Hof gewaschen und in einer Eiswasserkühlung für kurze Zeit gekühlt. Dadurch behält er seine schöne weiße Farbe. Durch eine Sortier- und Schneidemaschine wird der Spargel auf eine optimale Länge von 22 Zentimetern abgeschnitten und von der Maschine sortiert. Gerade, weiße Stangen gehören zur Klasse I, wenn sie über einen Durchmesser von 16-26 Millimetern verfügen. Zur Klasse II gehören Spargelstangen mit einem Durchmesser von 12-16 Millimetern. Daneben gibt es noch Spargel mit violetten Köpfen sowie Bruch- und Suppenspargel.

Regionale Unterschiede beim Spargelgenuss

Je nach Region genießen die Spargel-Esser verschiedene Beilagen zum „Königsgemüse“. Die Norddeutschen essen am liebsten zum Spargel gewürfelten oder in Scheiben geschnittenen Rohschinken. Im badischen Raum begleitet ein Pfannkuchenteig den Spargel und die Bayern haben am liebsten gekochten Schinken oder ein Schnitzel als Beilage zum Spargel. Wie essen Sie am liebsten Ihren Spargel? Wir freuen uns auf Ihre Antworten.

0 Kommentare »


Tolle Termine im Gerry Weber Stadion


Kaum zeigt der Frühling seine ersten zarten Farben, da geht das Programm im Gerry Weber Stadion mit mehreren Highlights so richtig los. Tolle Konzerte für jeden Geschmack, sportliche Großereignisse und hinreißende Comedy erwartet die Besucher des Gerry Weber Stadions in den nächsten Wochen und Monaten. Und nach einem gelungenen Abend im Stadion, können Sie in unserem Hotel optimal entspannen.

Entspannt vom Hotel zu Veranstaltungen im Gerry Weber Stadion

7.000 Fans waren eine Woche nach dem Valentinstag hin und weg vom Konzert mit Andrea Berg. Die Schlagersängerin war mit ihrer Tour „Zwischen Himmel und Erde“ am 21. Februar zu Gast im Gerry Weber Stadion im westfälischen Halle. Schon am nächsten Samstag erwartet die Fans das „Frühlingsfest der Volksmusik“. Richtig kochen wird die Multifunktionsarena und mit ihr die über 12.000 Fans, wenn am 7. März das Volleyball DVV-Pokalfinale 2010 der Frauen und Männer in dem einzigartigen Stadion ausgetragen wird.

Im März und April machen zwei Stars während ihrer Tourneen Station im Stadion. Am 28. März 2010 gibt der italienische Pop-Star Eros Ramazotti ein Beispiel seiner Klasse, Ende April wird Howard Carpendale mit seiner „Stark-Tournee 2010″ im Gerry Weber Stadion auftreten. Zwischendurch wird der Handballverein TBV Lemgo zwei Top-Spiele im Stadion austragen. Sowohl gegen den mehrmaligen Meister THW Kiel und dem Derby gegen DWD Minden werden mehrere tausend Zuschauer in der Arena erwartet.

Highlights im Stadion mit Hotel in Herford genießen

Das Stadthotel Pohlmann bietet Ihnen 40 freundliche Zimmer mit liebevoller Ausstattung, modernem Komfort und individuellem Service. In nur 50 Minuten erreichen Sie das Gerry Weber Stadion ganz bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Herford aus und können sich so ganz entspannt auf den Stadionbesuch freuen, beziehungsweise auch das ein oder andere Bier trinken. Die Bahnhaltestelle liegt direkt am Stadion.

Viel Spaß bei den nächsten Veranstaltungen im Gerry Weber Stadion in Halle und einen angenehmen Aufenthalt mit Übernachtungen im Stadthotel Pohlmann.

0 Kommentare »


„Ich weiß gar nicht, was Kunst ist“


Dieser Titel mag für eine Ausstellung im Herforder MARTa-Museum auf den ersten Blick ein wenig ungewöhnlich klingen. Doch schon beim zweiten Blick fällt auf, dass sich hinter dem Motto eine attraktive Ausstellung zeitgenössischer Künstler verbirgt, die einen Besuch allemal wert ist. Bis zum 18. April 2010 ist die Ausstellung „Ich weiß gar nicht, was Kunst ist“ im Herforder Museum MARTa zu besichtigen.

MARTa Herford – Einblicke in eine private Sammlung

„Wenn jemand Einblicke in eine private Sammlung gewährt, so ist das immer eine Einladung zu einer Reise ins Ungewisse“, schreiben die Künstler auf der MARTa-Website. Die Besucher erwartet in der Ausstellung eine feingegliederte Auswahl von Werken namhafter internationaler Künstler, die überwiegend aus der Hälfte des 20. Jahrhunderts stammen. Gesammelt hat die Werke ein anonymer Sammler. Insgesamt 80 Werke, darunter Gemälde, Collagen, Zeichnungen, Objekte und Skulpturen sorgen nicht nur für einen harmonischen Gesamteindruck, sondern bezeugen auch die jahrelange Leidenschaft des anonymen Sammlers.

Zu den Künstlern, deren Werke in der Ausstellung zu sehen sind, gehören u.a. Richard Artschwager (USA), Nicos Baikas (Griechenland), Lore Bert (Deutschland), Joseph Beuys (Deutschland), Bram Bogart (Niederlande) sowie Armin Böhm (Deutschland) und Herbert Brandl (Österreich). Kunstkenner schätzen die Ausstellung, da sie der Sammlung die Vorliebe für den Menschen und seine sinnliche Wahrnehmung der Welt anerkennen können.

MARTa-Ausstellung mit Besuch im Stadthotel Pohlmann

Wenn Sie in Herford sind, dann kommen Sie doch auf ein Abendessen oder eine Übernachtung im Stadthotel Pohlmann vorbei. Vor Ort bieten wir Ihnen 40 gemütliche Zimmer sowie eine reichhaltige Menükarte mit vielen köstlichen Gerichten. Ein Aufenthalt im Restaurant Herford – genau das passende i-Tüpfelchen für Ihren Besuch in Herford.

0 Kommentare »


Hubschraubermuseum Bückeburg – Eine Reise durch die Geschichte


Das Hubschraubermuseum Bückeburg in der Nähe von Herford besitzt eine der bedeutendsten und größten Sammlungen von Exponaten aus der Welt der Drehflügler.

Der Gründer des Museums in der Nähe von Herford, Werner Noltemeyer, wurde im Rahmen seiner Ausbildung an einer Heeresfliegerschule in den späten 1950ger Jahren zum Hubschrauberpiloten so sehr von den Vorläufern der damals „modernen“ Einsatzhubschrauber fasziniert, dass er nach seiner Ausbildung begann, alle erreichbaren Dinge, die mit der Vertikalflugtechnik zusammenhingen, zu sammeln.

Das 1971 eröffnete Hubschraubermuseum bei Herford zieht jährlich über 40.000 Besucher an

Aus dieser Sammlung entstand schließlich in Bückeburg, rund 50 Kilometer von Herford entfernt, eine fachkundig aufgebaute Ausstellung der Geschichte und Technik der Drehflügler und Senkrechtstarter von den ersten Anfängen bis hin zur Gegenwart. Schließlich wurde sogar die Luftfahrtindustrie auf das kleine Museum aufmerksam und stellte ihrerseits Anschauungsmaterial zur Verfügung. Bereits im Jahre 1970 waren die bisherigen Räume schließlich derart überfüllt, dass die Sammlung in den ehemaligen „Burgmannshof“ in der Stadtmitte umzog und 1980 sogar noch eine Ausstellungshalle eröffnet wurde.

Das Hubschraubermuseum Bückeburg in der Nähe von Herford bietet jedem, der an der Luftfahrt Interessiert ist, einen unvergesslichen Einblick in die Geschichte der Luftfahrt. Selbstverständlich ist das Museum auch und gerade für Kinder äußerst faszinierend. Das Hubschraubermuseum Bückeburg ist somit ein unvergleichliches Vergnügen für Groß und Klein.

http://www.hubschraubermuseum.de

0 Kommentare »


Zimmer für eine Übernachtung in Herford online buchen


Beim Stadthotel Pohlmann können Sie Ihr Zimmer für eine Übernachtung in Herford bequem online buchen. Unser Formular ermöglicht es Ihnen, die Verfügbarkeit eines Zimmers tagesgenau zu prüfen. Dafür tragen Sie einfach den Tag Ihrer Anreise, den Tag Ihrer Abreise sowie die Zahl der Personen und Anzahl der Zimmer ein, die Sie benötigen. Sie erhalten automatisch eine Vorauskunft, ob zu diesem Zeitpunkt ausreichend Zimmer für Ihre Übernachtung zur Verfügung stehen.

Sofern Zimmer zur Verfügung stehen, haben Sie im nächsten Schritt die Möglichkeit, die Übernachtung direkt online zu buchen. Tragen Sie dazu einfach die gewünschte Anzahl von Einzel- und Doppelzimmern ein. Das System kalkuliert automatisch die Preise und Sie erhalten eine strukturierte Übersicht über die Übernachtungsmöglichkeiten. Sie können dabei auswählen, ob Sie mit oder ohne Kreditkarte reservieren möchten. Ohne Kreditkarte können wir die Reservierung des Zimmers für Ihre Übernachtung in Herford allerdings nicht garantieren.

Sollten Sie Fragen oder Probleme beim Bedienen des Online-Buchungs-Formulars haben oder Ihre Reservierung lieber telefonisch aufgeben wollen, erreichen Sie uns unter 0 52 21 / 98 00. Wir freuen uns, Sie bald als Gast in unserem Hause begrüßen zu dürfen!

0 Kommentare »